post

VöV Generalversammlung 2017

Die InfoSoft Systems GmbH ist befreundetes Mitglied vom Verband öffentlicher Verkehr (VöV UTP). An der ordentlichen Generalversammlung vom 7. September 2017 wird das Unternehmen im Forum Fribourg als Aussteller mit einem Stand vertreten sein.

Lösungen für alle Interessierten aus dem öffentlichen Verkehr

Wir freuen uns darauf, unsere aktuelle Kundenschaft und neue Interessenten zu treffen.  Standbesucher können in die neuste Version unserer Software INFOSOFT eintauchen.  Die autonome Anmeldekontrolle wird als Tabletlösung präsentiert. Die neue, völlig responsive Website zeigen wir ebenfalls live vor Ort, wie auch die Zeiterfassung mit Kaba-Terminals. Des Weiteren können Sie den INFOSOFT Fahrzeugpark testen, mit dem Sie den gesamten Fuhrpark verwalten können inklusive automatischer Treibstoffabrechnung für die Oberzolldirektion und noch mehr.

INFOSOFT ist eine umfassenden Standardlösung mit der Sie das Zeit- und Arbeitsmanagement Ihres Personals effizient und einfach verwalten. Sie bestimmen welche Programmteile Sie nutzen möchten und wie viele Lizenzen Ihr Unternehmen benötigt. INFOSOFT wird von Auftraggebern mit einer breiten Spannweite an Bedürfnisse eingesetzt – zur vollsten Zufriedenheit!

Weitere Informationen

post

Personal Swiss 2017 mit INFOSOFT

HR-Highlight des Jahres

Die Personal Swiss ist das Jahresereignis des Schweizer Human Resource Managements und bietet mit mehreren Parallelveranstaltungen zu verschiedenen Themenbereichen lehrreiche Informationen. Entscheidungsträger in der Schweiz vertrauen auf die bewährte Messe, die einen ausführlichen Marktüberblick über innovative Dienstleistungen und Produkte liefert. Die hohe Dichte an Lösungsanbieter, Branchenvertreter, Kunden, Referenten und Interessenten am selben Ort ermöglicht viele aufschlussreiche persönliche Kontakte. Ein wichtiger Faktor, der oftmals den Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit bildet.

Die InfoSoft Systems wird an der Fachmesse Personal Swiss am 4. und 5. April 2017 in der Messe Zürich präsent sein. Wir sind als Softwarepartner am Stand C.05 von dormakaba vertreten. Das Schweizer Unternehmen dormakaba ist Spezialist für Zeitwirtschafts- und Zutrittslösungen.

Entdecken Sie die Vielseitigkeit von INFOSOFT
Wir werden vor Ort sämtliche Möglichkeiten des Zeitmanagment mit INFOSOFT aufzeigen:
Von der Zeiterfassung, über die Einsatzplanung und Disposition, bis hin zum Online-Arbeitsrapport und Ticketportal. Erleben Sie die vielen Anwendungsmöglichkeiten unserer Lösung!

Wir verschenken Eintrittskarten!
Eine limitierte Anzahl Gutscheine für einen Tageseintritt stellen wir Kunden und Interessenten zur Verfügung. Kontaktiere Sie uns unter marketing[at]isg.ch. Wir freuen uns darauf, Sie am Stand C.05 zu begrüssen!

Personal Swiss – Messezeitung 2017

Video: Personal Swiss 2016

Links

Bildquelle: Foto Friederike Tröndle / Personal Swiss

post

Erfolgreiche Einführung Schnittstelle öV-Pad

Eine wichtige Entwicklungsphase konnte abgeschlossen werden.  Bei der Auto AG Schwyz (AAGS) und Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) wurde die Schnittstelle InnoTix erfolgreich eingeführt.

Das öV-Pad der Firma InnoTix AG ist eine sehr nützliche Applikation im Alltag von Fahrpersonal im öffentlichen Verkehr. Mit dieser Schnittstelle hat das Fahrpersonal den persönlichen Dienstplan stets in der Hand. Tagesaktuelle Daten und dienstspezifische Weisungen aus INFOSOFT sind direkt auf dem Tablet im öV-Pad «Mein Dienst» und im persönlichen Kalender ersichtlich. Die gemeinsam entwickelte Standard Schnittstelle synchronisiert das öV-Pad regelmässig mit INFOSOFT.

INFOSOFT ist die umfassende Personaleinsatzplanungs- und Dispositionssoftware der InfoSoft Systems GmbH. Sie wird regional und schweizweit von vielen öV-Betrieben verschiedenster Unternehmensgrössen eingesetzt. Weitere Informationen zum öV-Pad und der Schnittstelle InnoTix finden Sie hier.

post

Fahrplanwechsel 2015/16

Am 13. Dezember 2015 wechseln in der ganzen Schweiz die Fahrpläne des öffentlichen Verkehrs. Es ist die grösste Anpassung seit dem Projekt «Bahn 2000» im Jahr 2004. Im Grossraum Zürich wird die grösste Änderung vollzogen. Die Zugverbindungen Nord-Süd bleiben gegenüber dem aktuellen Fahrplan weitestgehend unverändert. Die Fahrplanänderungen betreffen insbesondere die Verbindungen auf der West-Ost-Achse. Die SBB informiert mit einer interaktiven Karte über sämtliche Verbindungsänderungen. In Luzern wird das Bussystem in den Subzentren der Agglomeration stärker mit der S-Bahn verknüpft. Damit will man mehr Platz schaffen, die Pünktlichkeit erhöhen und Kosten sparen.

Wir wünschen unseren Kunden viel Erfolg beim Fahrplanwechsel!

SBB Video: Fahrplanwechsel 2015/16

 

Weitere Links

 

 

 

post

Kundennews

Der Busbetrieb Solothurn und Umgebung hat INFOSOFT.Fahrzeugpark fertig eingeführt und arbeitet nun bereits aktiv mit der Software. Das fleissige Tool wird für die Fahrzeug-, Fahrten- und Treibstoffverwaltung, sowie für die Erstellung des Gesuchs um Zollrückerstattung, Form 47.32 OZD, eingesetzt.

Seit neustem dürfen wir die Verkehrsbetriebe St. Gallen (VBSG) und den Autobetrieb Weesen-Amden zu unseren Kunden zählen. Die VBSG werden ebenfalls die Vorteile von INFOSOFT.Fahrzeugpark nutzen, während AWA INFOSOFT.Disposition für die Personaleinsatzplanung und Disposition einsetzen wird.

Wir heissen Sie herzlich willkommen in unserem Kundenkreis und wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude an INFOSOFT.

 

post

VöV Generalversammlung 2015

Die InfoSoft Systems GmbH ist befreundetes Mitglied vom Verband öffentlicher Verkehr (VöV UTP). An der ordentlichen Generalversammlung vom 10. September 2015 im Kongresshaus Zürich waren wir als Aussteller mit einem Stand vertreten.

Wir freuten uns, bisherige Kunden und neue Interessenten zu treffen und konnten live die neuste Version unserer Software INFOSOFT zeigen. Mit dieser umfassenden Standardlösung verwalten Sie das Zeit- und Arbeitsmanagement Ihres Personals effizient und einfach. Die Personaleinsatzplanung und Disposition entlastet den Betrieb enorm. Ausserdem kann der gesamte Fahrzeugpark verwaltet werden inklusive automatischer Treibstoffabrechnung für die Oberzolldirektion. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Impressionen

IMG_3208_bIMG_3205_b IMG_3213_b IMG_3220_b