Den gesamten Fuhrpark in einem Modul verwaltet

Dieses Modul und seine Optionen richten sich schwergewichtig an Unternehmen des öffentlichen Verkehrs. Verwalten Sie Ihren Fuhrpark nach den Richtlinien der Schweizerischen Oberzolldirektion (OZD). Darunter fallen zum Beispiel die EURO-Norm und der Russpartikel Filter, wie auch die In- und Ausserverkehrssetzung.

Fahrzeuge

Kurzüberblick der Optionen

  • Tankdaten-Import ab Ihrer Zapfsäule,
  • Komplette Treibstoff-Abrechnung für die OZD (Form. 47.32)
  • Kontenstatistik
  • Leistungsstatistik
  • PSVA-Abrechnung
  • Serviceplan

Option Importvorlagen Tankdaten
Dank dieser Option entfällt das Eintippen der Treibstoffbezüge und –verkäufe. Unterstützt Ihre betriebseigene Tankstelle den Datenexport, können Sie die Daten hier ganz einfach importieren. Inklusive Datum, Uhrzeit, Treibstoffart, Tankstelle, Fahrzeug-/Kartennummer, bezogene Liter und Tachostand.

Option Import Fahrleistungen
Haben Sie ein Leitstellensystem, wie beispielsweise Trapeze im Einsatz? INFOSOFT ist in der Lage die Fahrleistungen direkt zu importieren. Die Schnittstelle ist systemungebunden und kann diverse Formate einlesen. Der Import funktioniert auch über eine Fahrplansoftware. Damit wird die OZD-Abrechnung noch effizienter, einfacher und präziser.

Option OZD
Erstellen Sie das Formular F.47.32 nicht mehr „von Hand“, resp. mit Excel (oder was sonst noch). Aufgrund der Fahrleistungsdaten und der Treibstoffbewegungen erstellt das System dieses OZD-Formular vollautomatisch. Um die OZD-Abrechnung abzuschliessen, muss das Formular nur noch zur Rückerstattung eingereicht werden. Die Fahrleistungen und Treibstoffverbräuche werden nach OZD-Norm vom Fahrzeug bezogen auf die verschiedenen Rückerstattungs-Stufen verteilt.

formular-4732_1

Option Kontenstatistik
Sie können einzelne Fahrten mit Fahrzeugnummer und Kilometerleistung auf Konten zuweisen. So haben Sie die Möglichkeit, mit der Kontenstatistiken mehr über die Leistungen auf einem speziellen Konto, einer speziellen Kontengruppe zu erfahren. Auch da könnte eine Weiterverrechnung eine Rolle spielen.

Option Leistungsstatistik
Lassen Sie sich anzeigen, welches Fahrzeug auf welcher Fahrtenart oder Fahrtengruppe in einem bestimmten Zeitraum welche Leistungen (Kilometer) erbracht hat.

Option PSVA
Fahrten ausserhalb des Linienverkehrs unterliegen der Pauschalen Schwerverkehrsabgabe (PSVA). Dabei ist eine Deklaration mit der genauen Fahrleistung innerhalb und ausserhalb des Linienverkehrs an die Eidgenössische Zollverwaltung EZV einzureichen. Sparen Sie sich diesen Aufwand! Nutzen Sie die Option PSVA und Sie werden umfangreich entlastet. INFOSOFT erledigt das für Sie automatisch! Es entfällt für Sie die Berechnung und Abgrenzung der gefahrenen Kilometer für jedes Fahrzeug. Mit einem Klick werden die Daten automatisch in die Vorlage der EZV exportiert.!

Option Serviceplan
Der Serviceplan informiert Verkehrsunternehmen über den Servicestatus entsprechender Komponenten eines Fahrzeugs. Die zu überwachenden Fahrzeugbestandteile werden erfasst und mit Informationen versehen, z.B. dem Serviceintervall, dem Datum vom letzten Service etc.. Die Software informiert automatisch über anstehende Servicearbeiten. So können Wartungsarbeiten und Einkäufe optimal geplant und durchgeführt werden. Eine Bündelung gleicher Arbeiten und der proaktive Service helfen die Kosten zu mindern und die Sicherheit zu erhöhen.

Insbesondere ÖV- und Busbetriebe, sowie weitere Unternehmen in der Transportbranche werden durch dieses Modul und seine Optionen massiv entlastet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

Zurück zur Übersicht von INFOSOFT.