Darum kann sich ein Leasing lohnen

Insbesondere für Kleinbetriebe und KMU ist bei IT-Investitionen das Leasing eine interessante Finanzierungslösung, die viele Liquiditätsvorteile mit sich bringt. Im folgenden Beispiel ist ein Angebot mit Leasingvarianten aufgeführt. Das Beispiel beinhaltet den Verkauf, Installation und Konfiguration einer kompletten IT-Infrastruktur mit Server, Arbeitsplatzcomputern, Betriebssystemen, Monitoren, Firewall und Software inklusive Einrichtung und Konfiguration durch unsere zertifizierten Techniker.

Beispielangebot für ein neues Netzwerk in einem Kleinbetrieb

  • 1 HP-Server inkl. Lizenzen, Backup, USV (unterbruchfreie Stromversorgung), Switch und Firewall
  • 4 komplette Arbeitsplätze (Computer) mit Windows und Microsoft Office Lizenzen inklusive Monitor, Maus & Tastatur
  • 1 Drucker
  • Endpoint Protection für das gesamte Netzwerk (Malware, Viren, Trojaner, etc.)
  • Komplette Installation und Konfiguration von Server, Computer, Software und Firewall

Nettoverkaufspreis (exkl. 8% MwSt.):  ca. CHF 18’500.00

Laufzeit und monatliche Rate
aufzaehlung_quadrat36 Monate: ca. CHF 598.00
aufzaehlung_quadrat48 Monate: ca. CHF 472.00
aufzaehlung_quadrat60 Monate: ca. CHF 402.00

Zu Beachten
aufzaehlung_quadratAngebot zuzüglich einmaliger Bearbeitungsgebühr
aufzaehlung_quadratSachversicherung ist obligatorisch (eigene Versicherung oder über Grenke abschliessbar)

Dies ist ein Finanzierungsbeispiel. Der effektive Nettoverkaufspreis variiert je nach Konfiguration und Menge. Unser Leasingpartner Grenke bietet die Möglichkeit, Investitionen bereits ab CHF 1’000.00 zu leasen. Wird innerhalb eines Jahres ein Gesamtanschaffungswert von CHF 30’000.00 oder mehr erreicht, besteht die Möglichkeit mittels Dispo-Rahmenvereinbarung Vorzugskonditionen zu erhalten. Mehr Informationen zum Leasing.