post

Das Schweizer Bundesamt für Polizei (Fedpol) warnt aktuell vor einer gefälschten Website des Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (EJPD).

Beim surfen im Internet kann es sein, dass sich eine vermeintliche EJPD-Webseite im Browser öffnet. Diese gibt Ihnen vor, Ihr Computer sei gesperrt. Die Kriminellen verlangen ein Bussgeld in Euro, das mittels Apple iTunes Prepaid-Karten zu bezahlen ist. Diese Seite ist eine Fälschung und die Blockierung ist nur vorgetäuscht.

Das gilt es zu beachten

Die Bundesverwaltung fordert die Internet-Anwender nie auf, Rechnungen oder Bussen online zu bezahlen. Auf diese erpresserischen Forderungen sollte nicht eingegangen werden. Geben Sie ebenfalls keine Daten von sich bekannt. Beenden Sie am besten den Browser oder starten Sie den Computer neu.

Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Seite des Fedpol.

Quelle: https://www.computerworld.ch (4.01.2018)
Beitrag teilen: